RSS

Fassgeschichte(n)

25 Sep

Ich lese gerade Essen und Trinken im Mittelalter von Ernst Schubert und bin gerade beim Weinanbau angelangt. Zuvor wurde bereits der Salz- und Heringshandel abgehandelt und ich war verblüfft, dass sich Salz, Wein und Hering sprichwörtlich etwas Großes teilten: das Fass. Händer transportierten beispielsweise Salz aus Lüneburg nach Köln, um auf dem Rückweg in den gleichen (zwischenzeitlich aber vom Salz gereinigten) Fässern Rheinwein zu mitzunehmen. [1]

Nun traf es sich, dass Gilly’s playground ebenfalls das Thema Fassherstellung aufgriff und insgesamt drei Videos zeigte. Ich habe mir davon einmal den Beitrag der Deutschen Welle herausgenommen, da dieser die Herstellung in (deutscher) Handarbeit zeigt und auch die einzelnen Arbeitsschritte erklärt.


// Direktlink

Ein kleine Anmerkung zum Beitrag noch: Im Beitrag wird das Fass selbstredend aus Eichenholz gefertig. Schubert merkte an, dass man insbesondere Fässer für den Heringstransport möglichst aus dieser Holzart fertigte, da beispielsweise Esche oder Fichte dem Fisch einen eigenartigen Beigeschmack geben. [2]

Die beiden anderen Videos zeigen ablaufgerechte Impressionen einer sehr automatisierten Tonnenherstellung. Eines befasst sich mit der Produktion von Fässern bei Jack Daniel’s, was eine kleine interessantes Detail bereithält: Als sich später die amerikanische Ölindustrie entwickelte, kam es zu Fassengpässen – so wie sie im mittelalterlichen Europa (etwa in ertragsreichen Weinjahren) ebenfalls auftreten konnten. In Amerika griff man dann auf verfügbare Whiskeyfässer zurück, sodass das Hohlmaß Barrel dadurch vom Whiskey auch auf das Öl überging. [3]

[1] Ernst Schubert: Essen und Trinken im Mittelalter, S. 64
[2] Ebd. S. 140
[3] Ebd. S. 182

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ihr wollt mitreden? Aber gerne doch!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: