RSS

2 Jahre SachsenSpiegler

10 Apr

Vor minutengenau 2 Jahren ging mit 9. Mittelalterspekatakel in Zschopau der erste Artikel hier im SachsenSpiegler online. Bereits zuvor gab es quasi schon ein Mittelaltermarkt-Blogprojekt, doch die dahinter stehende Gruppe löste sich auf. Da das Bloggen aber Spaß macht und ich weiterhin sowas machen wollte, wurde halt der SachsenSpiegler ins Leben gerufen. Im Gegensatz zum vorherigen Projekt sollte neben Kozerten auch Platz für Fantasy sein. Nach und nach füllten sich die ersten Einträge, mit dem WGT kamn auch  auch das ein oder andere Festival ins Blog. Seit Anfang des Jahres gibt es den „WochenSpiegler“, der sich nun in SeitenSpiegler umbenennt, da der wöchentliche Rhythmus von Anfang an in Frage stand – und ja eh nur andere Webseiten verlinkt.

Zum zweiten Geburtstag wird hier nun ein wenig umgebaut. Vielleicht habt ihr oben das neue Reitermenü entdeckt. Dieses ersetzt die Kategorienliste an der Seite und ermöglicht (hoffentlich) eine bessere Übersicht. Zuvor wurde schon der Bloguntertitel geändert und dunkles Holz ziert seit ein paar Wochen den Hintergrund. Außerdem habe ich die einzelnen WGT-Tage zu einem Artikel gepackt, so wie es bereits für Gößnitz oder dem M’era Luna Standard ist. Ansonsten sind noch neue Anleitungen für die Werkstatt in der Mache, künftig wollen wir auch ein paar Schlösser und Burgen aus Sachsen und dem Randgebiet vorstellen und sind gespannt auf das was da kommen möge.

In diesem Sinne auf ein neues Jahr mit dem SachsenSpiegler.🙂

 
 

Ihr wollt mitreden? Aber gerne doch!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: